Formular wird nicht angezeigt - Umgang mit Fehlermeldungen

Geändert am: Do, 29 Dez, 2022 at 1:29 NACHMITTAGS

Applicable plans a b c d

INHALTSVERZEICHNIS

Erfahren Sie in diesem Artikel mögliche Ursachen, warum Ihr FundraisingBox-Spendenformular auf Ihrer Webseite nicht wie erwartet angezeigt wird.

Javascript-Kompatibilität

Grundsätzlich muss Ihr Content-Management-System (CMS) die Einbindung von JavaScript-Code unterstützen. Um dies zu überprüfen, können Sie folgenden Code in Ihrem Backend auf der Spendenseite einbetten:

<script type="text/javascript" src="https://www.fundraisingbox.com/assets/js/jstest.js
Wenn Sie die Seite aufrufen, erscheint ein Hinweis im Browser, ob JavaScript aktiviert ist und somit das Formular eingebettet werden kann.

Hinweis: Es gibt diverse CMS-Produkte bzw. CMS-Funktionen/-Konfigurations-Optionen, die den Spendenformular-Einbettungs-Code nicht in den Quellcode der von Ihnen gewünschten Unterseite einfügen!

Stattdessen passiert folgendes:

  • Ihr CMS lädt den Formular-Code auf ein CDN (Content Delivery Network) hoch
  • Von dort wird der Formular-Code dann geladen, wenn Ihre Webseite an sich geladen wird
  • Dies führt dazu, dass die Einbettungsadresse des Formular-Codes nicht mit der Einbettungsadresse übereinstimmt, die Sie in der Konfiguration des Spendenformulars in Ihrer FundraisingBox angegeben haben (mehr zum Thema der Einbettungsadresse siehe weiter unten)
  • Somit besteht die Möglichkeit, dass der grundsätzliche, oben beschriebene JavaScript-Test erfolgreich erscheint, das FundraisingBox-Spendenformular dann aber auf Ihrer Webseite nicht wie erwartet dargestellt wird
  • Stattdessen wird gegebenenfalls eine Fehlermeldung angezeigt, die darauf hinweist, dass die Einbettungsadresse des Formular-Codes nicht übereinstimmt
  • Um herauszufinden, wie Sie in solchen Fällen den Formular-Einbettungs-Code unmittelbar in die gewünschte Unterseite Ihrer Webseite einbauen können, müssen Sie sich gegebenenfalls direkt an den Anbieter Ihres CMS wenden

Einbettungsadresse

Fehlermeldung: Die hinterlegte Einbettungsadresse stimmt nicht mit dieser Adresse überein. Bitte korrigieren Sie diese Einstellungen in Ihrer FundraisingBox.

1. Einbettungsadresse
Bitte prüfen Sie zuerst, ob die Einbettungsadresse, die Sie in Ihrer FundraisingBox hinterlegt haben, auch wirklich mit der Webadresse übereinstimmt, unter der das Formular angezeigt werden soll:

2. Mehrere Domains
Sollten Sie mehrere Domains für die gleiche Website haben, z.B. www.muster-organisation.de  und www.musterorganisation.de , so melden Sie sich bitte bei unserem Support, damit wir diesen Sonderfall freischalten. Das gleiche gilt, wenn Sie mehrere Adressen für die gleiche Seite mit identischem Inhalt (inkl. Sprache) verwenden, z.B. www.musterorganisation.de/index.php?id=123 und www.musterorganisation.de/spenden.html .

Hinweis: Falls die Seiten unterschiedliche Inhalte haben, muss hierfür ein separates Formular mit eigener Einbettungsadresse verwendet werden. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Support.

3. Formular in Frame-Seiten
Es ist technisch nicht umsetzbar, die FundraisingBox-Formulare oder Spendenaktionen innerhalb von Frame-Seiten oder iFrames zu nutzen (wie z. B. im WiX-CMS). Die Einbettung auf solchen Seiten kann daher diese Fehlermeldung verursachen. Dies hat mehrere Gründe:

  • die automatische Größenanpassung funktioniert nicht
  • das Vorausfüllen von Feldern ist nicht umsetzbar
  • nach einer erfolgreichen Transaktion wird der Spender auf die Einbettungsadresse zurückgeschickt, der Inhalt außerhalb des Frames wäre also nicht mehr sichtbar

Frame-Seiten sind eine veraltete Technik, welche auch für Suchmaschinen nicht optimal sind. Falls diese Seiten Ihrer Webseite nicht umgestellt werden, verlinken Sie in dem Fall am besten auf Ihr Spendenformular auf einer extra Seite. Sie können dazu auch Buttons und Widgets mit dem FundraisingBox-Button-Generator erstellen.

Fehlermeldung: Das FundraisingBox-Logo wurde nicht korrekt eingebunden.

1. Einbettungsadresse
Auch bei dieser Fehlermeldung prüfen Sie bitte zuerst, ob die Einbettungsadresse, die Sie in der FundraisingBox hinterlegt haben, auch wirklich mit der Webadresse übereinstimmt, in der das Formular angezeigt werden soll.

 2. FundraisingBox Logo Check
Alle Online-Formulare und Spendenaktions-Tools der FundraisingBox sind im unteren linken Bereich mit einem kleinen grauen Logo der FundraisingBox inklusive Link zu unserer Webseite versehen. Die Darstellung des Logos ist gemäß Punkt 4.4.1 der FundraisingBox-AGB verpflichtend.
Alle FundraisingBox-Formulare werden automatisiert geprüft. Sollte das Logo z.B. durch Änderungen am Einbettungs-Code oder Verwendung von zusätzlichem Code nicht dargestellt werden, wird das Formular selbst ebenfalls nicht angezeigt und Sie erhalten die entsprechende Fehlermeldung.

Verwenden Sie daher immer den vollständigen Einbettungs-Code, der Ihnen unter Formulare > Formular auswählen > Einbettungscode jeweils pro Spendenformular in Ihrer FundraisingBox bereitgestellt wird. Der Einbettungs-Code muss zu 100% EXAKT so in die Einbettungswebseite eingefügt sein, wie Sie ihn in Ihrer FundraisingBox vorfinden, wenn die Einbettungsseite im Webbrowser geladen wird.

Hinweis: Content-Management-Systeme (CMS) wie Wordpress, Typo3 o.ä. verändern gegebenenfalls ohne Ihr Zutun automatisiert den Code Ihrer Webseite. Dies kann dazu führen, dass Bilddateien wie das FundraisingBox-Logo auf ein CDN (Content Delivery Network) hochgeladen werden und die eigentliche URL des Logos (https://secure.fundraisingbox.com/images/FundraisingBox-Logo-Widget.png) durch eine URL mit der Domain des CMS ersetzt wird. Wenn/falls dies so durchgeführt wird, dann schlägt der Logo-Check fehl und das Spendenformular wird nicht angezeigt. Um dies zu korrigieren, muss im CMS – zumindest für den FundraisingBox-Spendenformular-Einbettungscode – die entsprechende Funktion (CDN-Upload von Bilddateien o.ä.) deaktiviert werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie beim Anbieter Ihres CMS.

3. Lazy Loading (Nachladen der Bilder)

Falls die bisher genannten Punkte in Ihrem Fall nicht zutreffen und das Formular trotzdem nicht angezeigt wird, überprüfen Sie bitte, ob Ihre Seite bzw. das CMS sogenanntes "Lazy Loading" für Bilder verwendet. Dies kann dazu führen, dass Bilder erst nachgeladen werden, wenn diese bzw. der frame des FundraisingBox-Spendenformulars im Viewport (aktuell im Browser sichtbarer Ausschnitt der Webseite) sichtbar sind.

Das FundraisingBox-Logo bzw. der frame des FundraisingBox-Spendenformulars ist also nicht sichtbar bzw. nicht geladen, wenn der Logo-Check stattfindet. Deshalb erscheint dann die entsprechende Fehlermeldung. Normalerweise lassen sich Bilder vom Lazy Loading ausschließen und sofort laden. Bei konkreten Fragen hierzu wenden Sie sich an Ihren CMS-Support bzw. an die Person, die für die Administration Ihrer Webseite bzw. des Webservers zuständig ist.

Folgende Lösungsmöglichkeiten gibt es:

  • Lazy Loading (als Wordpress Plugin) 
    Prüfen Sie im Quellcode der Webseite, auf der das fragliche FundraisingBox-Spendenformular eingebettet wurde, ob Code-Strings wie lazy, lazy-load o.ä. vorkommen.
    In diesem Fall können Ihren Einbettungs-Code mit folgendem Code ersetzen bzw. die CSS-Klasse no-lazy wie unten dargestellt ergänzen:
    <script type="text/javascript" src="https://secure.fundraisingbox.com/app/paymentJS?hash=znvuzy0at8p5bt8y"></script><noscript>Bitte Javascript aktivieren</noscript><a href="https://www.fundraisingbox.com" target="_blank" rel="noopener noreferrer"><img class="no-lazy !important;" style="border: 0 !important;" src="https://secure.fundraisingbox.com/images/FundraisingBox-Logo-Widget.png" alt="FundraisingBox Logo" border="0" /></a>    Bitte ersetzen Sie den im Code oben rot markierten Hash-Wert mit dem Hash-Wert aus Ihrem eigenen Einbettungs-Code!
    Hinweis: Sollte die Fehlermeldung und das FundraisingBox-Logo zusammen angezeigt werden, dann untersuchen Sie bitte das FundraisingBox-Logo per Rechtsklick, um den tatsächlich im Browser geladenen Webseiten-Code auf Lazy-Load-CSS-Klassen bei den HTML-Elementen zu prüfen.


  • Probleme mit Action Link Plugin (bei WordPress)
    WordPress-Plugins, wie z.B. Action Link, fügen zusätzliche Bilder in Form von Links in das <a>-HTML-Element des FundraisingBox-Logos am Ende des Spenden-Formulars ein.

    Der FundraisingBox-Logo-Check schlägt dann gegebenenfalls fehl. Das Formular wird gegebenenfalls kurz geladen und angezeigt, danach aber durch die entsprechenden Fehlermeldung ersetzt.

    Anhand des Quellcodes der Webseite oder des Einbettungscodes des Spendenformulars in der Fundraisingbox sind die Code-Beispiele unter Umständen nicht nachvollziehbar! Die Webseite, die das Spendenformular anzeigen soll, muss im Browser geladen und das FundraisingBox-Logo-Element dort untersucht werden.

    In diesem Fall prüfen Sie bitte den Code (z.B. in Chrome über Rechts-Klick > Untersuchen auf das Fundraisingbox-Logo). Ein Beispiel eines fehlerhaften Codes sieht z.B. so aus:
    <a target="_blank" href="https://www.fundraisingbox.com <https://www.fundraisingbox.com>"class="exitNotifierLink"role="link"><img border="0" style="border: 0 !important" src="https://secure.fundraisingbox.com/images/FundraisingBox-Logo-Widget.png <https://secure.fundraisingbox.com/images/FundraisingBox-Logo-Widget.png>" alt="FundraisingBox Logo">&nbsp;<img class="flat" src="https://testdomain.de/wp-content/plugins/exit-notifier/external-link.png <https://testdomain.de/wp-content/plugins/exit-notifier/external-link.png>" border="0"></a>
    Korrekt sieht der Code so aus:
    <a target="_blank" href="https://www.fundraisingbox.com <https://www.fundraisingbox.com>"><img border="0" style="border: 0 !important" src="https://secure.fundraisingbox.com/images/FundraisingBox-Logo-Widget.png <https://secure.fundraisingbox.com/images/FundraisingBox-Logo-Widget.png>" alt="FundraisingBox Logo"></a>

Spendenformular wird ohne Fehlermeldung gar nicht oder nicht an der gewünschten Stelle und/oder unterhalb des Footers der Webseite angezeigt

FundraisingBox-Komponenten wie das Spendenformular sind Web-Anwendungen und benötigen sogenannten local storage, der auf dem Gerät der Spender*innen angelegt wird, um Daten verarbeiten zu können, z.B. die persönlichen Daten, Spendenbetrag, Spendenintervall etc.

Local storages werden erst angelegt, wenn eine Webseite geöffnet wird, auf der eine FundraisingBox-Komponente eingebettet ist und angezeigt werden soll, und werden beim Verlassen bzw. Schließen der fraglichen Webseite direkt gelöscht.

Es gibt Cookie Consent Manager, z.B. der Consent Manager von Cookiebot, die nicht nicht zwischen Cookies und local storage unterscheiden, local storage folglich nicht korrekt einordnen und es dann blockieren. Deshalb können FundraisingBox-Komponenten gegebenenfalls nicht korrekt angezeigt werden, wenn solche Cookie Consent Manager eingesetzt werden. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an den Anbieter Ihres Cookie Consent Managers.

Ein Workaround könnte auch sein, den Einbettungs-Code der betreffenden FundraisingBox-Komponente im Code der Webseite z.B. in einen Div-Container einzuschließen und diesen Div-Container in der Konfiguration des Cookie Consent Managers von dessen Regeln auszunehmen. Diese Lösung ist aber nicht sauber und deswegen nicht empfehlenswert.

Hinweis: Die Umsetzung des oben beschriebenen Workarounds erfolgt auf eigene Verantwortung!

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Lassen Sie uns bitte wissen, wie wir diesen Beitrag verbessern können.

Weitere Artikel in Formulare konfigurieren

Alle 14 Artikel ansehen